Berichterstattung
Menü
Berichterstattung
einfach – mit verantwortung.

Gelebte Unter­nehmens­verant­wortung

Seit vielen Jahren setzt sich Valiant umfassend mit Fragen der unternehmerischen Verantwortung auseinander. Wichtig ist dabei, greifbare Massnahmen und verbindliche Richtlinien einzuführen und zu etablieren. So werden beispielsweise Projektfinanzierungen im Unternehmens- und Geschäftskundengeschäft auf kontroverse Umwelt- und Sozialthemen geprüft.

Valiant hat sich den letzten Jahren umfassend mit Fragen der Unternehmensverantwortung auseinandergesetzt.

Das Thema Konzernverantwortung bewegt viele Bürgerinnen und Bürger. Das zeigte sich unter anderem an den Diskussionen rund um die Abstimmung über die  Konzernverantwortungsinitiative vom 29. November 2020.

Mit Weitblick handeln
Bei Valiant sind soziale, ökologische und ethische Kriterien Teil der verantwortungsvollen und nachhaltigen Geschäftspraxis. Durch die langjährige regionale Verankerung kennen wir unsere Kundinnen und Kunden. So können wir beispielsweise bei der Gewährung von Kredit­engagements die Beachtung von sozialen oder ökologischen Kriterien entsprechend gut abschätzen. Die von Valiant finanzierten Liegenschaften, als tragende Säule des Geschäftsmodells, befinden sich ausschliesslich in der Schweiz. Zudem finanzieren wir ausschliesslich kleine und mittelgrosse Unternehmen sowie selbstständig Erwerbende in der Schweiz. Zu einer guten und vertrauensvollen Geschäftspraxis gehört auch, Transparenz gegenüber den Anspruchsgruppen zu schaffen. Valiant legt im Geschäftsbericht offen, was sie tut und welche konkreten Massnahmen sie ergreift.

«Valiant finanziert keine Projekte, welchen beispielsweise Menschenrechtsverletzungen, Umweltverschmutzung oder Zwangs- und Kinderarbeit zugrunde liegen oder solche zur Folge haben.»

Nachhaltigkeitsaspekte in den Anlageprozess integrieren
Valiant gestaltet die gelebte Praxis der Kreditvergabe noch verbindlicher und hat sich für die Integration von Ausschlusskriterien im Finanzierungsgeschäft entschieden. Projektfinanzierungen im Unternehmens- und Geschäftskundengeschäft werden konsequent auf kontroverse Umwelt- und Sozialthemen geprüft. Werden die von Valiant festgesetzten Standards nicht eingehalten, wird das Geschäft abgelehnt. Dank verantwortlichem und nachhaltigem Handeln gelingt es uns, einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Von Valiant festgelegte Ausschlusskriterien im Finanzierungsgeschäft

  • Projekte mit nicht nachvollziehbaren Finanzierungsströmen
  • Finanzierung internationaler Projekte
  • Direkte Finanzierung von Projekten im Bereich von Atom-, Braun- und Steinkohleenergie
  • Finanzierung von Projekten zur Herstellung von Militär-Komplettwaffen
  • Finanzierung von sozial unverträglichen Projekten
  • Finanzierung von Projekten in nicht nachhaltiger Land- und Waldwirtschaft, nicht nachhaltigem Fischfang oder mit Tierversuchen
einfach – mit verantwortung.
einfach – mit verantwortung.

Auf Expansionskurs – in Rapperswil SG

Story lesen
einfach – mit verantwortung.

Unterstützung in schwierigen Zeiten

Story lesen
einfach – mit verantwortung.

Gelebte Unter­nehmens­verant­wortung

Story lesen